dies & das Kooperation

[Werbung & Gewinnspiel] „Fellherz“ Meine Strandlektüre mit bunten Hundegeschichten vom Kiez

Genau rechtzeitig vor meinem Urlaub, hat mir der Ankerherz Verlag ein Exemplar des Buches „Fellherz“ zugesendet und so habe ich am Strand mein erstes Hundebuch gelesen. Bisher habe ich nur Hundefachbücher zu den Themen Training, Erziehung, Rezepte und Ernährung gelesen…

Die Hundegeschichten vom Kiez waren da eine tolle Abwechslung! Den Kindern konnte ich das Buch nicht vorlesen, die 21 Geschichten vom Kiez sind frei Schnauze erzählt und bringen doch das eine oder andere Thema und Schimpfwort mit sich, das pädagogisch eher nicht so wertvoll ist, aber für Erwachsene gibt es darum umso mehr zum Schmunzeln.

In einzelnen Kurzgeschichten, erhält man in „Fellherz“ Einblick in die Lebensgeschichten verschiedener Hunde und deren Halter vom Kiez. Leicht, locker, manchmal etwas traurig, aber doch meistens sehr humorvoll. Ein Buch dass man mit einem Schmunzeln beendet.

Eine meiner Lieblingsgeschichte ist die von Rhodesien-Ridgeback-Rottweiler Mix Paco „Ein Bulle und drei Königinnen“ weil Sie so herrlich trocken aber doch humorvoll erzählt wird.

„Pacco ist derweil mit seinem Lieblingsspielzeug beschäftigt: einem alten Strap-on-Dildo von Eve, der er mal im Bad gefunden hat. Ein wirklich beeindruckendes Spielzeug. Sie Spitze hat er leider abgebissen“

Frei Schnauze eben, was kann man in einem Buch vom Kiez auch anderes erwarten! 🙂

 

Die Bilder im ganzen Buch sind klasse! Alle Hunde und Halter wurden ihrem Charakter entsprechend klasse in Szene gesetzt, die Bilder der Geschichte „Gross-Stadtlöwe“ der Fotografin Julia Marie Werner haben mich jedoch am meisten fasziniert und auch inspiriert.

Die Erzählweise im Buch ist klasse. Die Autorin Simone Buchholz fasst ein ganzes Hundeleben auf wenigen Seiten zusammen, ohne dabei auf Details zu verzichten. Wer selbst schreibt, weiss wie schwer das ist. Ich selbst verliere mich ständig in viel zu langen Texten! 🙂 Das Buch hat mich inspiriert, nun endlich Mal die ganze Geschichte von Lilly und mir im Blog zu erzählen. Die Hoffnung unsere ganze Geschichte in einem Artikel zusammenfassen zu können hatte ich jedoch schnell aufgegeben, darum gibt es sie nun in 10 Teilen und der erste Teil ist hier bereits online! 😀 Umso mehr Lob möchte ich darum dem Autor widmen, der das gekonnt und schön zu lesen in ganz vielen Geschichten umgesetzt hat.

 


Verlosung!

Unter allen Kommentaren unter diesem Artikel, die bis Freitag, den 15.09.2017 um 23 Uhr eingehen, verlose ich ein Exemplar des Buches „Fellherz“. Danke an den Ankerherz Verlag, der mir beide Bücher kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

So sieht Euer Exemplar aus.
Ankerherz hat es bereits liebevoll für Euch verpackt und ein paar Aufkleber dazugelegt.

Die Gewinnerin

Lavinia Dierssen

 


Aufruf!

Ich möchte Euch aber auch motivieren, die Geschichte von Euch und Eurem Hund zu erzählen. Schreibt mir Eure Geschichte mit Foto per E-Mail. Alle Geschichten werden auf unserer Facebook Seite veröffentlich und die Beste Story auch hier im Blog.

 

 

You Might Also Like...

6 Comments

  • Reply
    Isabella
    30. August 2017 at 2:16 pm

    Einem Gewinnspiel mit Hundebuch kann ich nie wiederstehen … daran nehme ich gerne teil 🙂 Was Deinen Aufruf zu einer Geschichte betrifft – da muss ich leider kneifen. Zum einen findet man die meisten Geschichten auf meinem Blog oder in meinem Buch … und alle anderen sind schon für das geplante nächste Buch reserviert 😉

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

  • Reply
    Lavinia Dierssen
    31. August 2017 at 7:01 am

    Das klingt nach einem sehr interessanten und lustigen Buch, würde gerne mehr über Pacco und die anderen Vierbeiner erfahren und hoffe ein solches Exemplar zu ergattern! Übrigens ist deine Review sehr schön geschrieben!

  • Reply
    Fini
    1. September 2017 at 3:28 pm

    Das klingt ja sehr lustig. Ich habe gerade erst wieder „Enzo die Kunst ein Mensch zu sein“ von Garth Stein gelesen. Eines meiner Lieblingsbücher. Solche Geschichten sind mir immer eine willkommene Abwechslung zur Fachliteratur.
    Mir gefällt der Beitrag und ich denke ich werde mich nach diesem Buch wohl umschauen.
    Liebe Grüße
    Fini

  • Reply
    Sandra Scholl
    1. September 2017 at 11:17 pm

    Hallo,

    das Buch klingt sehr interessant, deswegen versuche ich gerne mein Glück 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

  • Reply
    Lisa Graf
    5. September 2017 at 1:35 pm

    Ich wuerd mich auch sehr freuen über das Buch meiner Lieblingsstadt 😍❤️

  • Reply
    Lisa stiegler
    16. September 2017 at 11:19 pm

    Ich würde mich seeehr über den Gewinn freuen. 🙂

Leave a Reply