Ernährung & Rezepte

[Rezept mit Erdbeeren] Hunde-Eis

Letzte Woche hatte ich im Blog das erste Hunde-Rezept mit Erdbeeren veröffentlich „Mini-Trainings-Leckerli“. Diese Woche gibt es ein Rezept für die heißen Tage. Hunde-Eis mit Erdbeeren, womit wir auch an der miDoggyParade zum Thema „Sommer, Sonne, Sonnenschein – so verschaffst Du Deinem Hund am besten Abkühlung“ teilnehmen.

Zutaten: 

  • 200g Erdbeeren
  • 100 ml Buttermilch
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Kokosnussöl

Ausserdem benötigt ihr eine Silikon Form oder eine einfache Schale für Eiswürfel. Ich habe Silikon Formen in Form von Knochen und Pfoten verwendet.


Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen und zu einem einen Brei pürieren. Buttermilch, Honig und Kokosnussöl hinzugeben und gut verrühren. Den Brei in die Formen gießen und über Nacht ins Gefrierfach legen. Dort ist das Eis bis zum nächsten Sommer haltbar, wenn ihr es schafft die Leckerei Eurem Hund so lange vorzuenthalten 😉

Ideal als Snack an heißen Tagen!
Wird am besten draußen verfüttert, dann hinterlässt das schmelzende Eis keine Flecken im Haus. Aufpassen, das keine Bienen oder Wespen von dem süßen Snack angezogen werden!

Übrigens ist dieser Snack auch toll für Kinder und darf gerne geteilt werden!

Viel Spaß beim Eis machen und schlemmen!

Lena & Lilly


*Bei den gekennzeichneten Links und den Amazon Bannern, handelt es sich um Affiliate Links. Wenn Du auf den Links klickst und etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dich kostet das natürlich nichts und schon gar nicht mehr. Für mich ist es eine kleine Einnahmequelle um diesen Blog zu finanzieren.

Wenn Du kein Rezept verpassen willst, melde Dich am besten gleich hier http://eepurl.com/bS2mW5 an, dann bekommst du eine E-Mail sobald ein neuer Artikel erscheint!

You Might Also Like...

1 Comment

Leave a Reply