Nachhaltigkeit

Die Aktion #EINSTÜCKPLASTIK

Vor ein paar Tagen bin ich bei einem Spaziergang mit Lilly, zum hundertsten Mal, an einer Eisverpackung aus Plastik vorbeigelaufen, die jemand im Sommer achtlos ins Gebüsch geworfen hat. Genervt von all dem Müll den Menschen in die Natur werfen, habe ich mich diesmal entschieden die Eisverpackung mitzunehmen um zu sie zu entsorgen.

Das ganze habe ich auf Instagram Story dokumentiert und mit der Idee kommentiert, dass wenn jeder von uns ein Stück Plastik aus der Natur mitnimmt und recycelt, wir gemeinsam unsere Spaziergänge etwas Müllfreier gestalten können und vor allem auch, unsere Hunde davor schützen Müll zu fressen.

Die Story könnt ihr auf meinem Instagram Account @happydoglife.de in den gespeicherten Stories ansehen.

Eure Reaktionen darauf waren grandios! So viele von Euch haben es mir nachgetan und ich bekomme immer noch täglich Nachrichten mit Bildern von Euch, die zeigen dass auch ihr #EinStückPlastik aus der Natur entfernt und recycelt habt. Wow! 

Manchmal ist es so einfach die Welt ein kleines bisschen besser zu machen und ich bin wahnsinnig glücklich darüber, wie viel Müll seit dem, von uns gemeinsam, entsorgt wurde. Schlimm genug dass wir täglich so viel Müll produzieren, aber in die Natur gehört er wirklich nicht!

Am allerschlimmsten sind weggeworfenen Kotbeutel. Liebe Hundebesitzer, ich versteh das nicht! Gerade ihr solltet doch so achtsam und so naturverbunden sein, dass ihr nicht noch zusätzlichen Müll in die Natur werft. Dann lasst denn Kot Eurer Hunde lieber gleich liegen, dann verrottet er wenigstens irgendwann – wenn nicht vorher jemand hineintritt. Die meisten Kotbeutel sind aus Plastik und werden niemals verrotten! Sie bleiben für immer in der Natur liegen, wenn nicht irgendwann jemand handelt und sie aus der Natur entfernt.

Irgendwer wird denn Müll schon wegräumen. Wirklich?

Es gibt Studien, die zeigen, dass wir umso weniger eingreifen und helfen, desto mehr Menschen das Problem sehen. Jeder denkt dann, der andere wird es schon machen. Irgendwer wird irgendwann denn Müll schon entsorgen. Das ist aber leider nicht so. Es wird niemand tun, wenn Du es nicht tust.

In den letzten Tagen, nehme ich darum bei jedem Spaziergang mit Lilly #EinStückPlastik mit und werfe es in den Mülleimer. Machst auch Du mit?

Teile diesen Beitrag wenn Dir die Idee gefällt und postet Eure Bilder mit dem Hashtag #EinStückPlastik, damit noch mehr davon erfahren und sich inspirieren lassen unsere Natur ein klein wenig von dem vielen Müll zu befreien.

Hier im Blog wird es ab sofort eine neue Kategorie geben: Nachhaltigkeit. Ein Thema mit dem ich mich schon seit einigen Monaten intensiv beschäftige. Mir ist klar, dass es wirklich schwer ist, in allem 100% nachhaltig zu handeln, aber in den letzten Monaten habe ich gemerkt, dass es wirklich einfach ist, wenn um den Hund geht. Dich Interessiert das Thema? Abonniere meine Blog News, um eine E-Mail zu erhalten wenn ein neuer Artikel erscheint.

Tipp: wenn Du Dich davor ekelst denn Müll anzufassen, verwende einfach einen Kotbeutel. Am besten einen kompostierbaren Kotbeutel aus Recycling-Rohstoffen, damit nicht noch mehr Müll produziert wird. Welche davon am besten funktionieren, teste ich gerade. Schon bald wird es dazu einen eigenen Artikel im Blog geben.

Danke an alle, die die Aktion #EinStückPlastik unterstützen!
Ich freue mich auf weitere Bilder von Euch! Einfach den Hashtag #EinStückPlastik verwenden und @happydoglife.de in der Story oder auf dem Bild markieren.

Lena & Lilly

3 Comments

  • Reply
    Bonjo
    4. Februar 2018 at 5:59 pm

    Das ist sehr vorbildlich und eine super Aktion!!! Ich werde definitiv mitmachen… wenn wir denn was finden (was ich natürlich nicht hoffe 😉

    Schlabbergrüße Bonjo

  • Reply
    Loki der Labrador
    5. Februar 2018 at 10:47 am

    Sehr wichtiges Thema! Freu mich schon sehr auf neue Beiträge

  • Reply
    Isabella
    5. Februar 2018 at 10:50 am

    Finde ich gut – so etwas ähnliches mache ich ja auch fast jede Woche 🙂 Wobei es da eher um eine Tüte voll Plastik geht, die ich am Deich einsammle und dann daheim entsorge! Aber eine tolle Idee zu so einer Aktion aufzurufen … vielleicht werde ich das aufgreifen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

Leave a Reply