dies & das

[Video] Unser Besuch auf der Animal Hundemesse in Stuttgart

Es ist bereits Montag und unser wöchentlicher Artikel erscheint erst jetzt… es war aber auch eine Menge los bei uns. Lilly war das ganze Wochenende krank*, Plätzchen backen und Eislaufen mit den Kindern hatte Priorität und jede Minute die ich dann noch Zeit hatte, hab ich in die Bilder für die große Adventsverlosung gesteckt. Da dürft ihr Euch wirklich drauf freuen!

Und anstatt einem Artikel, gibt es darum ein Video von uns.
Wir sind auf die Hunde-Messe nach Stuttgart gefahren. Im Video nehmen wir Euch mit und zeigen Euch, was wir alles gekauft, gefunden und entdeckt haben. Das Buch über Yoga mit dem Hund haben wir nicht gekauft, das geht mir irgendwie zu weit… was haltet ihr von Dog Yoga?

Viel Spaß beim anschauen!

*Lilly hat am Freitag Abend Ochsenschwanz bekommen und am Samstag morgen begonnen sich zu übergeben. Ich entdeckte einen spitzen Knochen und dachte erst, nun ist er raus und alles ist gut, aber Lilly würgte und stieß das ganze Wochenende auf. Die ganze Nacht lag sie wach, es kam uns so vor als hätte sie Sodbrennen. Wenn wir sie in den Garten ließen oder mit ihr beim Spaziergehen waren, stürzte sie sich auf das Gras und frass es, als hätte sie seit Wochen nicht bekommen. Ein klares Zeichen für Übelkeit. Sie übergab sich dann erneut und fraß sofort weiter. Ihr Appetit war die ganze Zeit gut und als sie dann am Sonntag mittag auch endlich wieder ihr Häufchen machte, wussten wir, wir sind über den Berg. Eigentlich wollte ich direkt nach dem Spaziergang zum Tierarzt, aber Lilly ging es auf einmal wieder besser und letzte Nacht haben wir auch alle durchschlafen können. Vermutlich hat sie sich an den Schleimhäuten im Magen oder im Hals verletzte, als sie den spitzen Knochen nach oben beförderte.

You Might Also Like...

1 Comment

  • Reply
    Sabine Schmidt
    27. November 2017 at 9:11 pm

    Abend,
    euer Video hat mir gut gefallen. Man hat so auch ein bsschen einen Eindruck von der Messe erhalten. Außerdem finde ich es gut, das ihr drauf acht gebt, woher die Produkte kommen (Bsp. Massentierhaltung) und wie nachhaltig sie sind. So kann man sich den einen oder anderen Tipp holen…

    Lieben Dank und einen schöne Abend

    Sabine + Maya

Leave a Reply